Grundy Light Entertainment startet im Event-Bereich

Donnerstag, 15. Januar 2009
Ute Biernat will ins Eventgeschäft einsteigen
Ute Biernat will ins Eventgeschäft einsteigen

Die Produktionsfirma Grundy Light Entertainment will sich ein neues Standbein aufbauen: Das Kölner Unternehmen, das Shows wie "Deutschland sucht den Superstar" (RTL) und "Das Quiz mit Jörg Pilawa" (Das Erste) produziert, wird jetzt auch in der Event-Branche aktiv. Erstmalig wird sich Grundy als Veranstalter auf der Messe "World of Events" am 21. und 22. Januar in Wiesbaden mit einem Stand präsentieren. Ute Biernat, CEO bei Grundy Light Entertainment rechnet sich gut Chancen aus: "Kreativer Content im Eventbereich ist gefragt." Die Produktionsfirma verfüge über viel Know-How in Sachen Unterhaltung und könne nicht nur auf ein großes Repertoire an Shows sondern auch auf gute Kontakte zu Moderatoren, Schauspielern, Comedians, Sängern sowie Tänzern zurückgreifen. Beispielsweise sei es denkbar, ein TV-Format wie das "Familienduell" auf das Event eines Kunden zuzuschneiden. Aber auch individuelle Konzepte werden angeboten.

Grundy Light Entertainment gehört in Deutschland zur Ufa Gruppe und weltweit zu Fremantle Media. Der Produzent ist auf Entertainmentshows verschiedener Genres spezialisiert. bn 
Meist gelesen
stats