Grundig befördert Bettina Schmidt

Dienstag, 11. September 2001

Bettina Schmidt ist neue Direktorin Marketing-Kommunikation bei Grundig. Zu ihren neuen Aufgaben gehören Werbung, das Brand Management sowie Verkaufsförderung. Die 37-Jährige löst damit Hans Bartel ab, der ab sofort die Stellvertretung von Schmidt übernimmt. "Ich bin jetzt 61 und will meine Karriere zwei Jahre vor dem Ruhestand etwas ruhiger ausklingen lassen", begründet Bartel seinen Rückzug.

Schmidt war bisher Leiterin Öffentlichkeitsarbeit bei Grundig. Ihren Posten nimmt einer ihrer Vorgänger ein: Holm Kilbert, der bereits 1993 und 1994 Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit war, kommt auf seine frühere Position zurück. Der 49-Jährige arbeitete in der Zwischenzeit beispielsweise bei Sharp Electronic Europe. "Grundig lässt einen nicht los", begündet Kilbert seinen Entschluss zur Rückkehr.
Meist gelesen
stats