Grünes Licht für Verkauf der DSM

Donnerstag, 26. Juni 2003

Die 28 Kommunen haben mit fast 100-prozentiger Mehrheit den Gesellschaftervertrag der Deutsche Städte Medien (DSM) für private Investoren geöffnet und der Einleitung eines europaweiten Bieterverfahrens zum Verkauf der DSM zugestimmt. Ein neuer Eigner für das größte deutsche Außenwerbeunternehmen, das im vergangenen Jahr einen Bruttoumsatz von 256 Millionen Euro erzielt hat, soll bis zum Jahresende gefunden sein. Interesse an einem Kauf haben bereits im Vorfeld Ströer, JC Décaux, Wall, Clear Channel und Viacom angemeldet. Für die Stadt Frankfurt übernimmt Kämmerer Horst Hemzal die Verhandlungsführung. sch
Meist gelesen
stats