Grünes Licht für Healthy Living

Freitag, 15. Juli 2005

Nach "Park Avenue" hat Gruner + Jahr nun auch ein weiteres Zeitschriftenprojekt durchgewunken. Im Herbst soll das neue Gesundheitsmagazin "Healthy Living" erscheinen. Über den genauen Starttermin, Auflage, Erscheinungsrhythmus und Vertriebskonzept schweigt sich das Unternehmen aus. Nur soviel ist bekannt: Angedockt wird das Heft im Verlagsbereich Frauen/Familie/People. Grund zur Freude bereitet dem Verlag derweil die Statistik zu den Brutto-Anzeigenumsätzen bei den Publikumszeitschriften (Januar bis Juni 2005): Zwar leide das Anzeigengeschäft der Zeitschriftenverlage unverändert unter der anhaltenden Konjunkturschwäche, dennoch führt G+J zusammen mit der Motor Presse Stuttgart das Verlagsranking mit insgesamt 361 Millionen Euro bei den Anzeigenumsätzen an - ein Marktanteil von 19,6 Prozent. Auf dem zweiten Rang folgt mit einem Abstand von 29 Millionen Euro Burda Media inklusive der Titel der Verlagsgruppe Milchstraße mit 332 Millionen Euro - ein Marktanteil von 18, Prozent. nr



Meist gelesen
stats