Gründert@g berät bei Unternehmensgründung

Mittwoch, 15. September 1999

Am 9. Oktober findet zum ersten Mal der "Gründert@g Multimedia" in Berlin statt. Für das Treffen werden 20 Unternehmensgründer eingeladen, die sich von Experten der Branche beim Start ins eigene Unternehmen beraten lassen können. Die Initiatoren des Gründertags, die Agentur Aperto, die Econa AG und die IHK Berlin, planen, diese Veranstaltung zu einem regelmäßigen monatlichen Treffen auszubauen. Hinter dem Gründertag steckt die Idee, den Teinehmern einen direkten Austausch mit erfolgreichen Gründern zu ermöglichen. Für den ersten Termin der Veranstaltungsreihe haben bereits die Rechtsanwälte Mechthild Zumbrägel und Christan Renk zugesagt, die die Teilnehmer zu Rechtsfragen bei Unternehmensgründungen im Multimedia-Bereich beraten. Als weiterer Gast berichtet der Geschäftsführer von Aperto über den Start seines eigenen Unternehmens. Für November und Dezember stehen die Themen "Erfolgsfaktoren im Internet-Business" und "Low Budget Marketing für Multimedia" auf dem Programm. Anmeldungen und weitere Infos sind unter http://www.gruendertag.de zu erhalten.
Meist gelesen
stats