Groupon holt weiteren Springer-Manager

Dienstag, 10. Mai 2011
Tobias Conrad soll sich um den Key Account kümmern
Tobias Conrad soll sich um den Key Account kümmern

Nach Axel-Springer-Manager Robert Bosch hat der Couponing-Dienst Groupon mit Tobias Conrad nun einen weiteren Springer-Mann an Bord geholt. Conrad tritt beim Gutschein-­Portal als Director National Key Account Management an. Der 35‐Jährige übernimmt damit den Auf‐ und Ausbau nationaler Partnerschaften mit Herstellern, Händlern und Markenartiklern.

Zuletzt war Conrad bei Axel Springer als General Manager Digital Marketing für das digitale Produktportfolio zuständig und unterstützte als Anzeigenleiter  den Aufbau der Online-­Portale Bild.de und Bild mobil. Weitere berufliche Stationen waren Xing und Vodafone, wo er die Geschäftsentwicklung und Erschließung neuer Partnerschaften verantwortete.

Axel-Springer-Manager Robert Bosch tritt im Juni als Senior Vice President Business Development EMEA beim Gutschein-Portal an. Bosch, 39, war rund 10 Jahre bei Axel Springer im Bereich Online und Vermarktung tätig. Bis Ende 2010 verantwortete Bosch als Managing Director Sales den gesamten Sales-Bereich der zentralen Vermarktungsorganisation des Medienunternehmens. Davor war der 39-Jährige am Aufbau der Online-Portale Welt Online und Bild.de beteiligt. Zuletzt war Bosch als Managing Director Business Development für die strategischen Digitalprojekte von Axel Springer zuständig. ork
Meist gelesen
stats