Großunternehmen haben immer noch Scheu vor den neuen Medien

Freitag, 10. November 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Großunternehmen Wiesbaden Unternehmensberatung


Europäische Unternehmen setzen nach wie vor neue Medien nur sehr begrenzt und wenig differenziert ein. Das ergab eine Studie der Unternehmensberatung Gemini Consulting, die in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Wiesbaden entstanden ist. Dazu wurden 45 global tätige europäische Unternehmen aus fünf Branchen (Telekommunikation/Medien, Reisen/Transport, Versicherung/Finanzen, Automobil und Chemie) befragt. Die klassische Form der Schulung wird zum Beispiel noch von 73 Prozent der Unternehmen angewandt, während nur 44 Prozent dazu das Intranet einsetzen. Auch E-Mail wird intern nur von 23 Prozent als Informationskanal genutzt.
Meist gelesen
stats