Grossisten planen Hochzeit in NRW

Dienstag, 31. Mai 2011
-
-

Der Presse Vertrieb Köln Doll & Esser und Pressegroßhandel Probst & Heuser beabsichtigen zu fusionieren, indem die beiden bisherigen Betriebe auf ein neues gemeinsames Unternehmen übertragen werden. Dabei sollen beide die alleinigen Gesellschafter des neuen Unternehmens sein und keine eigene Geschäftstätigkeit mehr ausüben. Ein entsprechender Antrag wurde am 20. Mai 2011 beim Bundeskartellamt gestellt. Wenn die Behörde zustimmt, entsteht mit der Fusion ein Unternehmen, das künftig knapp 3.600 Presseverkaufsstellen in Nordrhein-Westfalen beliefern wird. Der Bereich erstreckt sich unter anderem über Köln ins Bergische Land mit den Städten Wuppertal, Remscheid und Solingen. Ingesamt leben in dem Zuständigkeitsgebiet rund 2,6 Millionen Menschen.

Die beiden Unternehmen entstanden 2007 beziehungsweise 2008 auch jeweils aus Fusionen. Presse Vertrieb Köln Doll & Esser sitzt in Hürth, Probst & Heuser in Wuppertal. hor
Meist gelesen
stats