„Grazia“ trommelt zum Verkaufsstart mit 5-Millionen-Euro-Kampagne

Dienstag, 26. Januar 2010
Klambt investiert in Werbung für "Grazia"
Klambt investiert in Werbung für "Grazia"

Die Mediengruppe Klambt begleitet den Launch ihres neuen wöchentlichen Frauentitels „Grazia" am 11. Februar mit einem Marketingpaket im Wert von über 5 Millionen Euro. Dies berichtet der Fachdienst „Der neue Vertrieb". Danach verschickt Klambt bereits eine Woche vorher kostenlose Nullnummer-Hefte an zielgruppenaffine Haushalte. Die Probeausgaben enthalten zwei Gutscheine mit einem Preisnachlass von je 50 Cent, die beim Kauf späterer Hefte im Handel eingelöst werden können. Bereits angekündigt hatte der Verlag eine Kooperation mit der Parfümeriekette Douglas ab kommender Woche: Bundesweit erhalten Kundinnen in allen 450 Filialen beim Einkauf eine exklusive Vorab-Ausgabe von „Grazia" geschenkt. Hinzu kommt eine Schminkaktion samt Gewinnspiel zum Valentinstag, die mit 500.000 Flyern beworben wird. Zum EVT startet dann die bereits angekündigte millionenschwere TV-, Print- und Onlinekampagne bis Ende Februar (Agentur: Weigert Pirouz Wolf, Hamburg). Hinzu kommen umfangreiche Maßnahmen am PoS. rp
Meist gelesen
stats