Grafik-Magazin "Gomotion" kommt an den Kiosk

Freitag, 13. Juni 2008
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

USA Kiosk Deutschland Meckenheim


Am 2. Juli erscheint erstmals das Magazin "Gomotion". Der von der Warschauer Firma Software-Wydawnictwo Sp.z.o.o. herausgegebene Titel wird zeitgleich in den USA und mehreren europäischen Ländern eingeführt. GOmotion erscheint in englischer Sprache und richtet sich an Grafiker und Animatoren sowie professionelle Leser aus Werbeagenturen, Film- und TV-Unternehmen, Computerspiel- und Softwareschmieden.

Das Magazin soll nach Angaben der IPS Pressevertrieb, Meckenheim, die den Einzelverkauf in Deutschland betreut, "Wissensstoff für Profis und Anfänger" bieten. "Aufwändig illustrierte Tutorials erklären Schritt für Schritt, wie 3D-Animationen erstellt werden", so die IPS weiter. GOmotion erscheint alle drei Monate zum Copypreis von 13,90 Euro. Das Magazin ist in Deutschland zunächst bei ausgesuchten Bahnhofs- und Flughafenbuchhändlern erhältlich. np

Meist gelesen
stats