Grabarz holt Ex-Kempertrautmann-Kreativen Mathias Lamken

Dienstag, 01. Februar 2011
Mathias Lamken
Mathias Lamken

Mathias Lamken steigt bei Grabarz & Partner ein, wo er ab sofort neuer Group Creative Director ist. Der 43-Jährige übernimmt bei der Hamburger Agentur die kreative Verantwortung für Kunden wie Ikea, Edeka, DEVK Versicherungen, Vapiano und Sennheiser. Lamken folgt auf Dirk Siebenhaar, der sich nach über zehn Jahren bei Grabarz neuen Herausforderungen stellen will. "Ich kenne Mathias gut und habe ihn als freien Creative Director bei unterschiedlichsten gemeinsamen Projekten sehr schätzen gelernt. Er passt mit seinem Anspruch, seiner Leidenschaft und auch menschlich perfekt zu uns", so Partner und Kreativgeschäftsführer Ralf Heuel. Lamken leitet die Gruppe zusammen mit Marc Pech, Group Head Beratung.

Lamken arbeitete zuletzt als freier Kreativdirektor. Zuvor gehörte er zum Gründungsteam von Kempertrautmann, Hamburg. Als Creative Director und Partner kreierte er einige Jahre Kampagnen für Kunden wie Mediamarkt, Comedy Central oder Sport Bild. Vor seinem Einstieg bei Kempertrautmann arbeitete das ADC-Mitglied bei Springer & Jacoby, BBDO Campaign, Almap/BBDO in São Paulo und Abbott Mead Vickers/BBDO in London. jm
Meist gelesen
stats