Gowers vor dem Wechsel zur Financial Times

Freitag, 29. Juni 2001

Die Gerüchte verdichten sich, dass "Financial-Times-Deutschland"-Chefredakteur Andrew Gowers Chefredakteur der britischen "Financial Times" (FT) wird. So wird trotz aller Dementis der Mediengruppe Pearson in der englischen Presse bereits über eine Rückkehr des 46-Jährigen geschrieben. Der bisherige "FT"-Chef Richard Lambert soll Gerüchten zufolge eine Position in der neuen Regierung bekommen. Die Entscheidung darüber, wer Lamberts Nachfolger wird, steht offenbar unmittelbar bevor. Bei der "FTD" könnten Stellvertreter Christoph Keese und Wolfgang Münchau gemeinsam die Position des Chefredakteurs übernehmen.
Meist gelesen
stats