Gourmet-Magazin: Burda startet Testlauf für "Saveurs"

Freitag, 20. Mai 2011
In Frankreich gibt es "Saveurs" bereits
In Frankreich gibt es "Saveurs" bereits

In Frankreich ist "Saveurs", eine Marke der Editions Hubert Burda aus der internationalen Holding des Medienkonzerns, bereits erfolgreich. Nun will die Unternehmens-Tochter Burda Foodnet das Magazin auch in Deutschland an den Kiosk bringen: Ab 22. Juni ist zunächst ein Sonderheft des Titels zum Copypreis von 4,80 Euro erhältlich. Es erscheint in einer Auflage von 50.000 Exemplaren. Das Magazin soll seinen Lesern kulinarische Lebensart nahe bringen. Nomen est omen: Saveur bedeutet auf deutsch "Geschmack". Dabei will das Magazin leicht und locker daher kommen: "Saveurs weckt das kulinarische Fernweh im Alltag - ohne erhobenen Gourmet-Zeigefinger, dafür mit ganz viel Leichtigkeit und Lebensfreude", erklärt Redaktionsleiterin Anke Krohmer.

Das Feinschmecker-Magazin ist bereits der zweite Testlauf des Burda Foodnet innerhalb kurzer Zeit: Am kommenden Mittwoch erscheint zum ersten Mal der Titel "Grillen", ebenfalls als Sonderheft. ire
Meist gelesen
stats