Google verdient gewaltig mit Werbung

Freitag, 15. Juli 2011
Google wächst weiter rasant
Google wächst weiter rasant

Erfolgswelle bei Google: Der Internetkonzern verzeichnet im 2. Quartal einen satten Zuwachs bei den Anzeigenerlösen. Das macht sich auch beim Gesamtumsatz bemerkbar, der um 32 Prozent auf rund 9 Milliarden Euro klettert. Der Quartalsgewinn schnellt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sogar um 36 Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar nach oben. Auch das Social Network Google+ ist gewaltig gestartet. Das Netzwerk hat bereits 10 Millionen Nutzer. Diese Zahlen gab jetzt Firmenchef Larry Page bekannt. Google hat nach eigenen Angaben im Anzeigengeschäft vor allem bei der Display-Werbung sowie bei Werbung auf Smartphones deutlich zugelegt. Für Wettbewerber Facebook erwarten US-Analysten im laufenden Jahr, dass die Anzeigeneinnahmen mit Displays um 80,9 Prozent auf 2,19 Milliarden Dollar wachsen werden.

Google wird auch im Mobilmarkt immer mächtiger. Täglich würden über 550.000 Geräte mit Googles Betriebssystem Android, das von Herstellern wie Samsung, Motorola oder HTC genutzt wird, neu aktiviert, sagte Page. Inzwischen laufen mehr als 135 Millionen Geräte auf Android.

Laut Comscore beherrscht Android inzwischen rund 38 Prozent des Smartphone-Markts in den USA, Apple kommt auf einen Marktanteil von rund 26 Prozent. Bei den App-Downloads liegt Android mit 6 Milliarden noch deutlich hinter Apple mit 15 Milliarden Downloads weltweit.

Den Browser Chrome nutzen mehr als 160 Millionen Menschen. Bislang verdiente Google vor allem mit Textanzeigen bei den Suchmaschinenergebnissen. ork
Meist gelesen
stats