Google und MetrixLab messen Earned Media

Freitag, 19. November 2010
-
-

Google und und das Online-Marktforschungsinstitut MetrixLab haben einen YouTube Test-Channel gestartet, der die Wertigkeit von Earned Media und Viralität misst. Die Kombination der gemessenen Verhaltens- und erfragten Einstellungsdaten soll dabei zusammen mit Wahrnehmungsdaten einen umfassenden Einblick in die virale Leistung von Videos liefern. Der Channel ist nach Angaben von MetrixLab einzigartig in Deutschland und soll in anderen Ländern in Kürze eingeführt werden. MetrixLab testet und bewertet im zweiwöchigen Rhythmus jeweils 10 neue Videos im YouTube Test-Channel. Besucher des Test-Channels werden über das Google Content Network generiert. Wenn YouTube-Nutzer den Test-Channel besuchen, können sie Videos aus einem Werbekarussell auswählen und sie sich anschauen. Wie bei YouTube üblich, können sie darüber hinaus Kommentare schreiben und das Video an andere weiterleiten.

Im Test-Channel haben die Besucher außerdem die Möglichkeit, an einer strukturierten Befragung teilzunehmen und dieselben Videos, die im Test-Channel zur Verfügung stehen, zu bewerten. MetrixLab misst dabei die Größen wie „Attention“, „Memory“, „Ad Reactions“ und „Brand Impact“. Werbetreibende Nutzer des Test-Channels erhalten ihre Ergebnisse integriert aus den Verhaltens- und Einstellungsdaten. ork
Meist gelesen
stats