Google startet globale Dienste für expansionswillige Unternehmen

Dienstag, 07. Dezember 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Google Deutschland


Google hat zwei neue Dienste gestartet, die vor allem auf internationale tätige Unternehmen abzielen. Der Global Market Finder und die neue Website Google Ads for Global Advertisers sind in 43 Sprachen verfügbar und sollen Unternehmen laut Google helfen, "Grenzen zu überwinden und globale Geschäftstätigkeiten zu intensivieren".
"1,9 Milliarden Konsumenten sind weltweit online ─ hier liegt großes Wachstumspotenzial für Unternehmen, die von Deutschland aus globale Märkte effizient und messbar erschließen wollen," sagte Stefan Tweraser, Country Director Google Deutschland. "Der Global Market Finder und Google Ads for Global Advertisers helfen Werbetreibenden dabei, aus diesen Konsumenten Kunden zu machen und ihre Geschäftsaktivitäten international auszuweiten."

Mit dem Global Market Finder sollen Unternehmen ihre Chancen in ausländischen Märkten ermittlen können: Durch die Eingabe von Keywords wertet der Dienst für jeden Standort in der Region das Marktpotenzial aus. Die Basis dafür bilden Faktoren wie lokales Suchvolumen, durchschnittlicher Klickpreis im jeweiligen Markt und Wettbewerbsdichte für das jeweilige Keyword. Der Global Market Finder ist Teil der Website Google Ads for Global Advertisers, die Informationen über ausländische Märkte bündelt. dh
Meist gelesen
stats