Google prüft offenbar Übernahme von Twitter

Freitag, 03. April 2009
Zwitschert der Vogel bald für Google?
Zwitschert der Vogel bald für Google?
Themenseiten zu diesem Artikel:

Google Twitter Geschäftsmodell Übernahme Techcrunch


Während der hippe Microblogging-Dienst Twitter noch immer nach einem tragfähigen Geschäftsmodell sucht, hat Google offenbar einen Weg gefunden, mit den kurzen Textbotschaften - den sogenannten Tweets - Geld zu verdienen. Werbekunden von Google können ihre 5 aktuellsten, maximal 140 Zeichen langen Tweets ab sofort über das Adsense-Programm von Google auf Webseiten ausliefern lassen. Mit dem System platziert Google gegen Entgelt kontextuelle Anzeigen auf Webseiten, die sich für den Service angemeldet haben. Das Angebot wird bereits von ersten Werbungtreibenden genutzt.  Unterdessen will der US-Branchendienst Techcrunch erfahren haben, dass Google Twitter sogar übernehmen will - und beruft sich dabei auf zwei unterschiedliche Quellen. Google wolle rund 250 Millionen US-Dollar für Twitter zahlen, heißt es. Die Verhandlungen seien bereits "weit fortgeschritten". mas
Meist gelesen
stats