Google plant Börsengang per Online-Auktion

Freitag, 24. Oktober 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Google Börsengang Auktion Financial Times


Der Internetdienstleister Google will 2004 an der Börse starten. Das Management bevorzugt für das Initial Public Offering (IPO) eine Online-Auktion. Dadurch sollen die Anteile einen höheren Preis erzielen und die Kosten durch den Verzicht auf die Dienste einer Investmentbank geringer ausfallen. Der "Financial Times" zufolge schätzen Analysten den Wert des Unternehmens auf 15 bis 25 Milliarden Dollar. rp
Meist gelesen
stats