Google bietet Artikelsuche in 1.500 Versandhaus-Katalogen

Dienstag, 18. Dezember 2001

Die Suchmaschine Google bietet in den USA einen neuen Service: Internetnutzer haben in Zukunft die Möglichkeit über Google nach Artikeln aus 1.500 Katalogen zu suchen. Die Angebotspalette reicht dabei von Kleidung bis zu Lebensmitteln. Verfügbar sind neben großen Unternehmen wie Land's End und Brookstone auch Nischenanbieter wie ein Versandhandel für Wildbeeren-Produkte aus Alaska.

Findet der Nutzer das gewünschte Produkt auf einer von tausenden engescannten Katalogseiten, wird er auf die Webseite des jeweiligen Versandhauses verwiesen und kann dort online bestellen.

Für das neue Angebot hat Google Verträge mit über 600 Retailern abgeschlossen. Insgesamt stehen 1.500 Kataloge komplett zur Verfügung. Die Broschüren wurden eingescannt und mit einer automatischen Texterkennung weiterverarbeitet, um Schlagwörter ausfindig zu manchen.
Meist gelesen
stats