Google-Marketingchef Krainer geht

Montag, 18. August 2008
Karl Krainer
Karl Krainer

Google Deutschland verliert seinen Marketingchef. Karl Krainer wird das Unternehmen verlassen. Der 42-Jährige wechselt zum Ticketmarktplatz Seatwave. Dort heuert er als Senior Vice President und Managing Director für Nordeuropa an. Die Position wurde neu geschaffen. Krainer war seit Juli 2006 als Head of Marketing Northern Europe für Google tätig. In dieser Funktion verantwortete er das Marketing in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in den skandinavischen Ländern.

Vor seiner Tätigkeit bei Google arbeitete Krainer unter anderem für Ebay. Die Kampagne "3..2..1..Meins!" des Online-Marktplatzes entstand unter seiner Regie. Vor seinem Wechsel zu Ebay im Jahr 2003 war er als Director Water Business bei Coca-Cola, als Country Manager bei DealTime.com (heute shopping.com) und als Marketing Director bei Apollinaris & Schweppes tätig. Krainer startete seine Berufslaufbahn in seiner Heimat Österreich bei Procter & Gamble.
Meist gelesen
stats