Google-Finanzchef Reyes räumt seinen Posten

Donnerstag, 30. August 2007
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

George Reyes Google Eric Schmidt


Googles Chief Financial Officer George Reyes hat angekündigt, den Internet-Konzern voraussichtlich Ende des Jahres zu verlassen. Er will solange im Amt bleiben, bis ein Nachfolger gefunden ist. Die Gründe für den Rücktritt sind nicht bekannt, auch zu seinen künftigen Plänen hat sich Reyes bisher nicht geäußert. Google-CEO Eric Schmidt lobte den Finanzchef für seine Arbeit. Reyes habe 2004 maßgeblich dazu beigetragen, den Suchmaschinenbetreiber an die Börse zu führen. bn
Meist gelesen
stats