Google-Betriebssystem Android wächst rasant

Freitag, 10. Dezember 2010
Der kleine Android wird groß
Der kleine Android wird groß
Themenseiten zu diesem Artikel:

Android Betriebssystem Google Google Andy Rubin Twitter Apple


Das offene Betriebssystem Android verbreitet sich immer schneller. Wie der für das Android-Geschäft verantwortliche Google-Manager Andy Rubin am Donnerstag via Twitter verkündete, nehmen täglich mehr als 300.000 Menschen ein Gerät mit der Software in Betrieb. Zu Jahresbeginn war die Zahl noch deutlich fünfstellig. Mit hochgerechnet rund 9 Millionen aktivierten Geräten im Monat liegt Google damit deutlich vor Apple, das im vergangenen Rekordquartal 4,7 iPhones verkaufte. Allerdings beinhaltet die Google-Zahl auch diverse Tablet-PCs, die ebenfalls mit Android arbeiten. Dennoch: Apple-Boss Steve Jobs hatte zuletzt von geringeren 270.000 Geräten mit dem eigenen System iOS gesprochen, die täglich aktiviert werden.

Mit Zahlen geizen beide Unternehmen bei dem Thema nicht - sie sind ein wichtiges Signal in Richtung Kunden und vor allem Programmentwickler. Das Portfolio an Apps ist häufig ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl eines Mobiltelefons. Ergo: Je verbreiteter ein Betriebssystem ist, desto attraktiver ist es für Auftraggeber und Entwickler, entsprechende Programme aufzusetzen. Und je mehr attraktive Programme es gibt, desto mehr Kunden greifen zum jeweiligen System.

Entsprechend wetteifern Apple und Google um den besseren Stand. Der Suchmaschinenkonzern ist bei der Verbreitung in soweit im Vorteil, als dass er sein System zahlreichen Geräteherstellern wie Samsung, HTC und Sony Ericsson zur Verfügung stellt. Apples iOS steckt jedoch nur in Apple-Geräten. Dafür verdient Apple allerdings auch kräftig daran.

Microsoft hält sich bislang gänzlich mit Zahlen zurück. Der Konzern ist seit wenigen Wochen mit seinem Betriebssystem Windows 7 auch auf dem Handymarkt aktiv. In Deutschland kooperiert das Unternehmen mit allen großen Netzbetreiber und wirbt seit Oktober selbst massiv für die Windows Phones 7 (Agentur: Crispin Porter + Bogusky). mh
Meist gelesen
stats