Gong Verlag erwirbt Online-Programmführer Klack.de

Dienstag, 11. Mai 2010
-
-

Der Münchner Gong Verlag, eine Tochter der WAZ Mediengruppe in Essen, hat den elektronischen Online-Programmführer Klack.de von dem in Zürich ansässigen Unternehmen Convers Media Services übernommen. Über den Kaufpreis machen die Beteiligten keine Angaben. Gegründet wurde die Website 2001 von Stefan Neudorfer in München. Der Gong Verlag will das Internetangebot unverändert weiterführen. Neben dem reinen Fernseh-Programm bietet die Website einen Planer, der es den registrierten Benutzern erlauben soll, das Fernsehprogramm nach ihren Vorgaben zu filtern.

Der Gong Verlag erhofft sich von der Akquisition vor allem, die Digitalisierung seiner Programmzeitschriften (unter anderem "Gong", "Bild + Funk" und "TV Direkt")voranzutreiben. bn
Meist gelesen
stats