Göttgens wird Jurychef der Euro Effie

Donnerstag, 31. Januar 2008
Olaf Göttgens
Olaf Göttgens

Der Agenturenverband EACA ernennt Olaf Göttgens zum Juryvorsitzenden der Euro Effies und ruft zur Teilnahme am Wettbewerb auf. Göttgens ist seit 2006 Worldwide Head of Branding und Marketing Communications der Mercedes Car Group. Davor war er als CEO bei BBDO Germany und BBDO Consulting Europe tätig.

Am 3. Juni startet eine erste Online- Jurysitzung zum Award in Commercial Communications Effectiveness. Zur zweiten Runde trifft sich die Jury in Brüssel und ermittelt am einem Tag die Gewinner.

Die Teilnahme am 12. Euro Effie ist noch bis zum 8. April möglich. Teilnahmeberechtigt sind alle Agenturen, die 2007 zwei oder mehr Kampagnen für den europäischen Markt entwickelt haben. Das Organisationsteam um Gary Leigh, CEO der Ogilvy Gruppe in England, hat die Kategorien überarbeitet. Während IT/Telco, Pharmaceutial & Healthcare sowie Retail in die Liste der Kategorien aufgenommen wurden, fielen TV und Print weg.

Am 18. September findet die Gala mit Preisverleihung in Brüssel statt. Alle weiteren Informationen zu den Euro Effie Awards gibt es auf www.euro-effie.com..brö

Meist gelesen
stats