Gönczöl löst Posner bei Siemens ab

Mittwoch, 14. September 2005

Der 48-jährige Janos Gönczöl übernimmt ab Oktober die Leitung Corporate Communications des Siemens-Konzerns in München. Der gelernte Jurist löst damit Eberhard Posner, 59, ab, der seinen Nachfolger bis zur nächsten Hauptversammlung am 26. Januar 2006 bei der Einarbeitung unterstützt. Posner war seit 1986 für Siemens tätig und erhielt mehrere Auszeichnungen für seine PR-Tätigkeit. "Mit Janos Gönczöl haben wir einen international erfahrenen und geachteten Kommunikationsprofi verpflichten können, der die erfolgreiche Arbeit von Eberhard Posner mit besten Voraussetzungen weiterführen wird", so Vorstandsvorsitzender Klaus Kleinfeld zu dem Wechsel. Der gebürtige Ungar Gönczöl hatte 1984 die Münchner Agentur MPC gegründet, bevor er als Mitglied des Vorstandspräsidiums bei Weber Shandwick die Geschäftsbereiche in Europa verantwortete. Zuletzt war Gönczöl im Private-Equity-Geschäft tätig. mas

Meist gelesen
stats