Gnadenfrist für Newsmaker

Montag, 15. November 1999

Noch mindestens bis April kommenden Jahres soll das in diesem Frühjahr vom Axel-Springer-Verlag gestartete Nachrichtenmagazin "Newsmaker" gesendet werden. Ob die quotenschwache Sendung, für die nach Verlagsangaben ursprünglich ein Zuschauermarktanteil von über 10 Prozent angepeilt war, den 12. April 2000 überlebt, soll Ende dieses Jahres entschieden werden. Im Jahresdurchschnitt erreichte Newsmaker einen Marktanteil von 7,7 Prozent, seit Susan Stahnke die Moderation übernahm, liegt der Durchschnittswert bei 9 Prozent.
Meist gelesen
stats