"Glamour" verkürzt Erscheinungsweise

Montag, 24. Februar 2003

Der Frauentitel "Glamour" von Condé Nast Deutschland verkürzt ab Mai den Erscheinungsrhythmus von monatlich auf 14-täglich. Den Anzeigenkunden garantiert Peter Levetzow, Geschäftsführer Anzeigen, eine garantierte verkaufte Auflage im Einzelverkauf und Abo von 350.000 Exemplaren. Das Magazin im Pocketformat mit der Zielgruppe der 18- bis 39-Jährigen ist der Shootingstar im Zeitschriftengeschäft.

Im 4. Quartal verkaufte "Glamour" 437.935 Exemplare. Insgesamt erzielte der Titel im vergangenen Jahr ein Werbevolumen von 1431,5 Anzeigenseiten, das in diesem Jahr mit der Umstellung auf die 2-wöchentliche Erscheinungsweise noch einmal getoppt werden soll. Die Frequenzumstellung wird von einer großen millionenschweren Werbekampagne sowie umfangreichen Marketingmaßnahmen am Point of Sale begleitet (Agentur: Saint Elmo's, München). sch
Meist gelesen
stats