Glam Media relauncht deutsche Website

Mittwoch, 06. Juli 2011
Glam.de hat sich für die Fashion Week schick gemacht
Glam.de hat sich für die Fashion Week schick gemacht


Glam Media nutzt die heute in Berlin startende Fashion Week, um seine deutschsprachige Hauptseite in überarbeiteter Version vorzustellen. Glam.de, das Portal für modeinteressierte Frauen, hat ein neues Design erhalten. Der neue Auftritt trage den veränderten Medienkonsumgewohnheiten der Nutzer Rechnung, teilt Glam.de mit. Außerdem seien neue Partner unter dem Dach des Portals integriert worden. Glam.de ist seit drei Jahren online und verzeichnet inzwischen laut Agof über 12 Millionen Unique User. Glam Media ist ein Joint Venture zwischen Glam Media und DLD Ventures / Burda Digital. Das Medienunternehmen betreibt auch die internationale Seite Glam.com sowie mit Brash.com und Fantasticzero.com Angebote für Männer. Weltweit verfügt Glam Media nach eigenen Angaben über mehr als 4.000 Autoren und Journalisten sowie über 250 Publisher. Allein die deutsche Internetseite integriert 340 Partnerseiten von 200 Publishern.

Nach Unternehmensangaben bietet Glam Media seit September vergangenen Jahres die größte Reichweite für weibliche Zielgruppen im deutschsprachigen Internet. Das vertikale Netzwerk Glam.de bietet Werbetreibenden mit seinen zahlreichen Partnern aus dem Print- und Online-Modebereich eine breite Plattform für ihre Produkte. hor
Meist gelesen
stats