Gillette bündelt Vertrieb seiner Konzerntöchter

Freitag, 25. Juni 1999

Ross McMullin, der seit vergangenen Herbst als Zentraleuropachef die Vertriebsfusion der Gillette-Konzerntöchter betreibt, hat erste Personalentscheidungen getroffen, wie die "Lebensmittel-Zeitung" in ihrer aktuellen Ausgabe meldet. Der Braun-Manager Norbert Koll wird künftig als Generalbevollmächtiger (Executive Director Commercial Operations) als rechte Hand von McMullin alle Vertriebsaktivitäten des Gillette-Konzerns steuern. Koll zugeordnet werden zwei nationale Sales-Direktoren. Für den Bereich Nonfood wechselt Mitte Juli Rüdiger Firlus von Bestfoods zu Gillette. Das Food, Drug & Pharma-Geschäft wird Hans-Peter Edelbluth leiten, der am 1. September von Johnson & Johnson zu Gillette kommt.
Meist gelesen
stats