Giga-Umfrage: Führungskräfte mißtrauen Microsoft

Dienstag, 05. Januar 1999

Microsoft ist der mit Abstand unglaubwürdigste High-Tech-Hersteller. Das ist zumindest das Ergebnis einer Umfrage der Marktforschungs- und Beratungsgesellschaft Giga Information Group in den Führungsetagen der Wirtschaft. Danach haben 59 Prozent der befragten Manager kein Vertrauen in die Ankündigungen des Gates-Imperiums. So denken die Führungskräfte auch intensiv über Alternativen zu Microsoft-Programmen nach: 58 Prozent der Befragtengaben an, bei entsprechenden Möglichkeiten jederzeit von Windows auf ein anderes Betriebssystem zuwechseln. Bei allen anderen High-Tech-Anbietern überwiege hingegen die Glaubwürdigkeit. So vertrauen dem neuen Duo von America Online (AOL) und Netscape immerhin 86 Prozent der Befragten, Aussagen von Oracle und IBM gelten bei 87 beziehungsweise 91 Prozent als glaubwürdig. Mehr als 98 Prozent der Führungskräfte vertrauen den Ankündigungen von Sun, Hewlett-Packard, Compaq und Intel.
Meist gelesen
stats