GfK wird für Koblenzer Außenwerber aktiv

Montag, 01. November 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

GfK Außenwerbung Großfläche Außenwerbungsunternehmen


Die GfK wird ab sofort für die AWK Außenwerbung Großflächen in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern bewerten. Als Grundlage dient das von der GfK entwickelte G-Wert-Modell. Damit setzt das nach eigenen Angaben größte private Außenwerbungsunternehmen neben der Contur-, der Oscar-Bewertung und einem eigenen Bewertungssystem jetzt auch den G-Wert ein.
Meist gelesen
stats