GfK verstärkt den Bereich Online-Forschung

Mittwoch, 24. Januar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

GfK Marktforschungsinstitut Caribou MDAX


Das Marktforschungsinstitut GfK hat sich mit 65 Prozent an dem schwedischen Internet-Forschungsinstitut Orange Interactive Research beteiligt. Zudem hat sich das Nürnberger Unternehmen mit 19,9 Prozent an dem US-amerikanischen E-Commerce-Spezialisten Caribou Lake Software eingekauft, teilte GfK am Dienstag mit.

Mit den Beteiligungen will das Unternehmen sein Engagement in den Bereichen Internet und E-Commerce verstärken. Die im MDax notierte GfK will die jetzt erworbenen Beteiligungen in den nächsten Jahren stufenweise auf 100 Prozent ausbauen. Geplant ist ein rascher Ausbau des Internet-Forschungsbereichs. Durch den Aufkauf von Orange Interactive will sich das Unternehmen vor allem das Know-how für Online-Befragungen sowie Forschungsergebnisse in den B2B- und B2C-Märkten erschließen.
Meist gelesen
stats