GfK-Fernsehforschung: RTL weiter Marktführer

Freitag, 28. Mai 1999

Nach einer vorläufigen Hochrechnung der GfK-Fernsehforschung (Zeitraum 1. bis 26. Mai) steht RTL auch im Mai wieder an der Spitze der Zuschauergunst. Mit unveränderten 15,8 Prozent Zuschauermarktanteil bei allen Zuschauern ab drei Jahre liegt der Kölner Sender klar vor der ARD, die gegenüber dem Vormonat 0,5 Prozentpunkte verlor und sich bei 13,6 Prozent Marktanteil wiederfand. Es folgen die Dritten Programme der ARD, die im Mai einen Marktanteil von 12,4 Prozent erreichten (plus 0,4 Prozentpunkte). Sat 1 legte gegenüber dem Vormonat um 0,2 Prozentpunkte zu und schob sich mit 12,3 Prozent Marktanteil vor das ZDF auf den vierten Platz. Der Mainzer Sender lag bei 12,1 Prozent Marktanteil (minus 0,3 Prozentpunkte). Pro Sieben erreichte 8,1 Prozent Marktanteil (minus 0,5 Prozentpunkte).
Meist gelesen
stats