Gewinnt Direct TV das Bieterrennen um Hulu?

Freitag, 14. Juni 2013
-
-

Das Bieterrennen um den Onlinvideodienst Hulu geht in die Zielgerade. Laut verschiedenen Medienberichten dürfte der amerikanische Satellitenanbieter Direct TV das Rennen machen. Ebenfalls interessiert sind Yahoo, KKR, Guggenheim Digital, The Chernin Group und Silverlake Partners. Direct TV gehört zum Reich von Medienmogul John Malone und ist eine Tochter seiner Liberty Media. Einige der Gebote sollen nach älteren Berichten zum Teil bei knapp einer Milliarde Dollar liegen. Derzeit gehört Hulu den Medienkonzernen News Corp und Walt Disney sowie Comcast. Comcast ist jedoch operativ seit der Übernahme von NBC Universal 2011 aus kartellrechtlichen Gründen nicht mehr tätig.

Hulu ist einer der erfolgreichsten Online-Video-Streaming-Portale weltweit, was nicht zuletzt an der guten Ausstattung mit Inhalten liegt. Die Plattform wird von ihren bisherigen Eignern News Corp und Walt Disney mit hochwertigem Content versorgt. Trotzdem wollen die beiden schon seit längerer Zeit aussteigen. Unklar ist, wie es anschließend mit der Rechteversorgung aussieht, von denen die Attraktivität der Plattform abhängt. pap
Meist gelesen
stats