Geschafft: Bundeskartellamt genehmigt Milchstraße-Übernahme durch Burda

Mittwoch, 26. Januar 2005

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Verlagsgruppe Milchstraße durch Hubert Burda Media ohne Auflagen genehmigt. Die Münchner haben unterdessen bereits erste Einzelheiten zur Zukunft der Programmzeitschriften "TV Spielfilm" und "TV Today" bekanntgegeben. Demzufolge sollen beide Zeitschriften weiter unabhängig im Markt agieren ­- nur im Anzeigenbereich sind Kooperationen geplant. Bei Burda wird die Entscheidung der Kartellbehörde keine unmittelbaren Auswirkungen auf das Tagesgeschäft haben. Man befinde sich nach wie vor in einer Phase der ergebnisoffenen Prüfung. Frühestens Mitte Februar sei mit Beschlüssen zu rechnen, heißt es bei Burda. nr
Meist gelesen
stats