Geschäftsleiter Jörg Plathner verlässt Motor Presse

Mittwoch, 28. Juli 2010
Jörg Plathner will sich beruflich neu orientieren
Jörg Plathner will sich beruflich neu orientieren

Jörg Plathner, Mitglied der Geschäftsleitung der Motor Presse Stuttgart und Leiter des Geschäftsbereichs Automobil, verlässt nach sechseinhalb Jahren das Unternehmen. Die Trennung erfolge einvernehmlich zum 1. August 2010, teilt der Verlag mit. Plathner wolle sich beruflich neu orientieren. Der Geschäftsbereich Automobil wird zunächst durch Friedrich Wehrle, Geschäftsführer der Motor Presse Stuttgart weiter geführt.

Seit März 2004 verantwortete Plathner die Weiterentwicklung und strategische Ausrichtung der automobilen Medienmarken der Motor Presse Stuttgart. Ihm sei es gelungen, das operative Ergebnis seines Geschäftsbereich trotz der anhaltenden Krise insbesondere im Automobilbereich nachhaltig zu steigern, so Werle.

Darüber hinaus habe die Marke "Auto Motor und Sport" dank Plathner mit Free TV, IPTV und Pay TV-Angeboten auch im Fernsehbereich Fuß fassen können und für alle automobilen Medienmarken seien profitable Internetangebote aufgebaut worden. se
Meist gelesen
stats