Geschäftsführer Malaka verlässt Egmont VGS

Freitag, 05. November 2004

Bernhard Malaka arbeitet nicht mehr als Geschäftsführer Marketing und Finanzen für die Kölner Egmont VGS Verlagsgesellschaft. Die Trennung erfolge nach Gesprächen über die zukünftige strukturelle Ausrichtung des Unternehmens, aufgrund derer Malaka sich entschieden habe, andere Aufgaben wahrzunehmen, teilt die Egmont Holding, Berlin, mit. Der 42-Jährige war seit 1991 für Egmont VGS tätig. Michael Schweins, 51, ist damit alleiniger Geschäftsführerder der Kölner Verlagsgesellschaft. Er wird weiterhin von Georg Tempel und Matthias Allendorff unterstützt. ps
Meist gelesen
stats