Geschäftsführer Andy Schuon verlässt Musik-Onlinedienst Pressplay

Freitag, 12. Juli 2002

Andy Schuon gibt die Geschäftsführung bei der amerikanischen Musikvertriebs-Plattform Pressplay auf. Dies berichtet die Netzeitung unter Berufung auf amerikanische Presseberichte. Danach soll es Schuon wieder zurück zum Hörfunk ziehen. Der Abgang darf als weiteres Krisenphänomen bei Pressplay gewertet werden: Von den Musikkonzernen Sony und Universal als Vertriebsplattform für legale Musikdownloads initiiert, konnte das Unternehmen bislang keine nennenswerten Erfolge erzielen. Ähnlich ergeht es dem Konkurrenzprodukt Musicnet von Bertelsmann, AOL Time Warner und EMI.
Meist gelesen
stats