Germany's Next Topmodel: Goldmedia Sales & Services vermarktet das Magazin zur Show

Montag, 19. Januar 2009

Das Vermarktungsunternehmen Goldmedia Sales & Services übernimmt anlässlich der vierten Staffel von "Germany's Next Topmodel" die Anzeigenvermarktung des offiziellen Magazins zur Pro-Sieben-TV-Show. Das Magazin wird den Lesern auf 116 Seiten Backstage-Storys, Portraits sowie Styling- und Kosmetiktipps bieten und spricht junge Frauen zwischen 14 und 29 Jahren an. Eine Seite 4c wird 9.600 Euro kosten. Neben einem Printmagazin wird die Sendung auch von einem Online-Portal begleitet, der von Seven-One-Media Interactive vermarktet wird. Die Vermarktung der 3. Staffel übernahm Soundbay Communications. Weitere Partner sind Sony Ericsson und Suzuki, die das Format auf Pro-Sieben und Pro-Sieben.de präsnetieren werden. HOR
Meist gelesen
stats