Germany.Net wirft der Deutschen Telekom Wettbewerbsverzerrung vor

Freitag, 16. Januar 1998

Als völlig unzureichend hat der Frankfurter Online-Dienst Germany.Net das Angebot der Deutschen Telekom zur Implementierung einer öffentlichen Rufnummer zurückgewiesen. Bereits am 12. September habe das Bundespostministerium eine Lizenz für die Nutzung der bundeseinheitlichen Nummer 01912 erteilt. Die daraufhin von der Telekom eingeholten Angebote hätten sich allerdings als unvollständig erwiesen und nicht den marktgängigen Konditionen entsprochen. "Wir sehen in dem uns von der Telekom aufgedrängten Verfahren eine Verletzung der Gleichbehandlung aller Marktteilnehmer und damit eine Wettbewerbsverzerrung", so Germany.Net-Chefin Michaela Merz.
Meist gelesen
stats