Germany.Net eröffnet Online-Shop und startet Börsendienst

Montag, 28. Juni 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Germany Börsendienst Finanzdienst


Der Online-Dienst Germany.Net bietet jetzt seinen Mitgliedern in seinem Online-Kaufhaus Shopping rund um die Uhr. Das Angebot umfaßt unter anderem EDV-Zubehör, Software für Kinder, Bekleidung, Reisen und Musik-CDs. Der Shop wurde von Global New Media GmbH konzipiert und gestaltet. Zudem wird Germany.Net ab Mitte Juli einen Börsen- und Finanzdienst in sein Angebot aufnehmen. Die neuen Services werden von First Quote in den neuen Börsen-und Wirtschafts-Channel (BWC) von Germany.Net eingespeist. Damit haben BWC-Teilnehmer künftig Zugang zu zeitverzögerten Informationen der wichtigsten Börsenplätze und können persönliche Portfolios anlegen. Über das Germany.Net-Zahlungssystem wird Interessenten zudem ermöglicht, die Börsenkurse in Echtzeit abzurufen. Außerdem sind dann Finanzinformationen renommierter Nachrichtenagenturen in deutscher Sprache verfügbar.
Meist gelesen
stats