Germanwings fliegt mit Geolocation auf iPhone und iPad

Montag, 11. Oktober 2010
Pilot entwickelte das Werbebanner
Pilot entwickelte das Werbebanner

Die Hamburger Agentur Pilot hat für die Fluggesellschaft Germanwings auf Geolocation basierende Werbebanner für iPhone und iPad entwickelt. User sollen damit individuell für ihren aktuellen Aufenthaltsort passende Informationen und Services - in diesem Fall Flüge – angeboten werden. Für die Umsetzung der Kampagne hat Pilot die Vermarkter OMS, Tomorrow Focus Media und United Internet Media gewonnen und damit als erste Agentur in Deutschland HTML5-Werbemittel getargeted über einen AdServer ausgeliefert.

Der Aufruf "Egal wo Sie landen, der Preis ist schon unten!" bildet den Ausgangspunkt des Banners und spricht den Nutzer direkt an. Bei Interaktion des Nutzers wird seine aktuelle Position nach Freigabe mittels Geolocation genau erfasst, und ein Flugzeug positioniert sich auf der abgebildeten Deutschlandkarte am Standort des nächstgelegenen Flughafens.

Die möglichen Reiseziele werden dem Nutzer angezeigt, und bei erneuter Berührung des Bildschirms startet das Flugzeug in Richtung der gewählten Ziele in Europa. Über eine Schnittstelle dem Nutzer für die nächsten vier Wochen der günstigste Flug von Germanwings präsentiert. Über den Button "Schnell buchen!" gelangt der User auf die Germanwings-Website. ork
Meist gelesen
stats