Gerhard Zeiler als Chef der RTL Group im Gespräch

Freitag, 28. Februar 2003
-
-

Bei der Suche nach einem Nachfolger für den geschiedenen Boss der RTL Group, Didier Bellens, rückt Gerhard Zeiler, Chef bei RTL Television, immer mehr ins Blickfeld. Hintergrund: Die Nachfolge für die Leitung von Europas größtem Fernsehkonzern gestaltet sich auch zwei Wochen nach dem unerwarteten Weggang Bellens überaus schwierig. Auch eine Verwaltungsratsitzung ging gestern offenbar ergebnislos zuende. Mit ein Grund für die andauernde Vakanz könnten die Veränderungen im Hause des Mehrheitsaktionärs Bertelsmann sein, der knapp 90 Prozent an der RTL Group hält.

Der Chef der Bertelsmann-Division BMG, Rolf Schmidt-Holtz, zieht einen Wechsel zur RTL Group jedenfalls nicht in Betracht, sondern will das Musikgeschäft von der New Yorker Zentrale aus weiterführen. Ob Gerhard Zeiler, HORIZONT-Mann des Jahres 2001 und Geschäftsführer der TV-Gruppe, den Job annehmen wird, soll sich nach unbestätigten Berichten in den nächsten Tagen entscheiden. Gerüchten zufolge hat sich Zeiler bis Montag Bedenkzeit ausbedungen. nr
Meist gelesen
stats