Gerhard Nonnenmacher steuert bei WOB Hyundai

Dienstag, 14. November 2006

Als Unitleiter Hyundai ist Gerhard Nonnenmacher bei der Viernheimer Agentur WOB eingestiegen. Der 38-Jährige besetzt damit auch die Position des Geschäftsführers Beratung bei Vogelsang WOB. Nonnenmacher arbeitete zuletzt vier Jahre bei Saatchi & Saatchi in Frankfurt und davor acht Jahre bei BMZ in Düsseldorf. Er hatte als Chefberater unter anderem mit Audi, BMW und Ramazzotti zu tun. Als Mitglied der Geschäftsleitung von WOB übernimmt Nonnenmacher die Aufgaben von Frank Apel. Der 41-jährige ehemalige Etatdirektor von Springer & Jacoby war seit 2003 zunächst in der Geschäftsleitung von WOB München und seit 2004 als Key Account Hyundai in der Zentrale in Viernheim tätig. Der gebürtige Hamburger verlässt WOB um sich in seiner Heimatstadt mit einer eigenen Agentur selbstständig zu machen. si

Meist gelesen
stats