Gerhard Müller wird Gesamtanzeigenleiter bei der Verlagsgruppe Rhein-Main

Montag, 28. Januar 2002

Von Offenburg nach Mainz zieht es Gerhard Müller, der ab 1. April 2002 die Gesamtanzeigenleitung für die Verlagsgruppe Rhein-Main verantworten wird. Der 41-Jährige löst Rüdiger Vogt ab, der in Ruhestand geht.

Zuvor war Müller als regionaler Anzeigenleiter und Medienkoordinator bei der Offenburger Reiff Medien für die Objekte Mittelbadische Presse, Radio Ohr, Baden Online und das Stadtmagazin "Prompt" verantwortlich.

Zudem wirkte Müller als Geschäftsführer für die ZZ Zeitungsgesellschaft und der Call Factory. Von 1995 bis 2001 war der gebürtige Saarländer Anzeigenleiter der "Saarbrücker Zeitung".
Meist gelesen
stats