Gerhard Feigl wird Verlagsleiter von "Weltkunst"

Freitag, 15. August 2008

Gerhard Feigl, 30, wird zum 1. Oktober Verlagsleiter der Zeitverlag Beteiligungs GmbH in München, in der unter anderem die Zeitschriften "Weltkunst", "Kunst" und "Auktionen" erscheinen. Er folgt auf Boris Alexander Kühnle, 36, der das Unternehmen verlässt und als Professor für Medienwirtschaft an die Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart wechselt. Feigl kommt von der Verlagsgruppe Milchstrasse, wo er zuletzt als Objektleiter für "Cinema", "TV Spielfilm", "TV Today" und "TV Schlau" verantwortlich war. Davor war er stellvertretender Vertriebsleiter bei Burda. bn

Meist gelesen
stats