Gerald Neumair wird Deutschlandchef bei Kraft Foods

Freitag, 15. Dezember 2006

Gerald Neumair steigt bei Kraft Foods in Bremen zum Vice President und Area Director Deutschland, Österreich und Schweiz auf. Nach Informationen des HORIZONT-Schwestertitels "Lebensmittelzeitung" wird der 43-Jährige den Posten Anfang 2007 von Jean-Paul Rigaudeau übernehmen, der künftig von Zürich aus die Kategorie Schokolade für die EU-Region als Vice President führen wird. In seiner neuen Rolle wird der 47-Jährige Marken wie Milka, Suchard, Toblerone, Côte d'Or, Freia, Marabou und Terry's verantworten. Neumair startete seine Karriere 1988 bei Jacobs Suchard in Österreich und bringt umfangreiche Erfahrungen aus unterschiedlichen Vertriebs- und Marketing-Positionen in allen EU-Kernkategorien mit. 2003 wurde Neumair zum Vice President & Area Director für das Süd-Ost Europa-Geschäft ernannt, davor leitete er als Managing Director die österreichische Business Unit. Sowohl Rigaudeau als auch Neumair werden in ihren neuen Positionen direkt an Joachim Krawczyk, President EU Region, berichten. mas

Meist gelesen
stats