Georg Gafron gibt Geschäftsführung von Hundert,6 und TV Berlin auf

Dienstag, 23. April 2002

Georg Gafron sagt adieu. Auf eigenen Wunsch gibt er mit sofortiger Wirkung seine Position als Geschäftsführer des Berliner Radiosenders Hundert,6 und des Ballungsraumsenders TV Berlin auf. Damit kann sich Gafron nun ganz seiner Aufgabe als "B.Z."-Chefredakteur widmen.

Der Sender Hundert, 6, der Thomas Kirch gehört, steht bereits seit Monaten zum Verkauf. Auch die Zukunft von TV Berlin ist seit der Kirch-Insolvenz unsicher. Unter anderem soll "Focus"-Chef Helmut Markwort Interesse an der Infowelle gezeigt haben. Offenbar hat aber auch Gerog Gafron selbst versucht, Anteile an Hundert,6 zu übernehmen. Mittlerweile soll ein Käufer gefunden worden sein und der Vertrag kurz vor dem Abschluss stehen.
Meist gelesen
stats