"Geo" ermöglicht internationale Anzeigenplatzierung

Mittwoch, 06. Juni 2007

Das Reportagemagazin "Geo" bietet Werbungtreibenden ab sofort die Möglichkeit, Printkampagnen europaweit zu platzieren. Mit einer Anzeigenschaltung können Unternehmen ab sofort in den 15 europäischen Ländern werben, in denen die Gruner+Jahr-Zeitschrift in der jeweiligen Landessprache erscheint. Das Pan-Europa-Package bietet einen zentralen Ansprechpartner für den gesamten Prozess der Anzeigenabwicklung und erlaubt beliebige Länderkombinationen. bn
Meist gelesen
stats