Genussmagazin "Falstaff" erscheint regelmäßig

Montag, 07. Februar 2011
Das Gastromagazin erscheint ab sofort sechs Mal im Jahr
Das Gastromagazin erscheint ab sofort sechs Mal im Jahr

Nach zwei gelungenen Probeläufen im vergangenen Jahr erhöht das Genuss- und Weinmagazin "Falstaff" 2011 seine Erscheinungsfrequenz. In diesem Jahr wird die Zeitschrift sechs Mal erscheinen. Die deutsche Ausgabe von "Falstaff" war im vergangenen Jahr erstmals erschienen. In Österreich existiert das Magazin bereits seit rund 30 Jahren. Herausgeber der deutschen Ausgabe ist der ehemalige RTL-Chefredakteur Hans Mahr. Das Magazin erscheint in einer Auflage von 50.000 Exemplaren, der Copy-Preis liegt bei 7,50 Euro.

Zudem vergibt der Verlag in diesem Jahr erstmals die "Falstaff Wine Trophy": Ausgezeichnet werden der Winzer, der Newcomer und der Sommelier des Jahres. Zusätzlich wird ein deutscher Winzer für sein Lebenswerk geehrt.

Inhaltlich geht es in der ersten Ausgabe 2011 unter anderem um den Aufstieg des deutschen Sauvignon Blanc, Kunst & Kultur im Chianti und die neue Gastroszene im Ruhrgebiet. dh
Meist gelesen
stats